F

Die gesetzlichen Feiertage sind im Programm hinterlegt, sofern bundeslandspezifische Besonderheiten zu beachten sind, können Sie in den Firmendaten diese Änderungen vornehmen.

Firmendaten - Zeiteinstellungen - Feiertage

Die Finanzämter, können Sie unter Adressdaten-Finanzamt auswählen.

Betriebsstättenfinanzamt: Ordnen Sie unter Firmendaten-Betriebliche Grunddaten auf der Karte "Steuerdaten" dem jeweiligen Betrieb zu.

Wohnsitzfinanzamt: Hier treffen Sie die Zuordnung in den Personaldaten unter "Weitere Angaben".

Die Stammdaten der Firma können Sie unter dem Menüpunkt „Firmendaten“ genauer definieren.

Den Firmenwagen eines Mitarbeiters erfassen Sie bitte unter Personaldaten-Firmenwagen. Die Besonderheiten bei der Berechnung nach der 1% Methode, (z.B. die 0,03% Regelung und die Berücksichtigung der Entfernungskilometer) sind programmseitig hinterlegt.

Ferner haben Sie auch die Möglichkeit die Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte nach der Einzelbewertung durchzuführen sowie den Werbungskostenabzug vorzunehmen.

Freibeträge in den Lohnsteuerabzugsmerkmalen werden mit den ELStAM bereitgestellt. Im Elster-Lohn-II-Verfahren sind die Freibeträge grds. jährlich neu zu beantragen. Dies gilt nicht für die Kinderfreibetragszähler, da diese Teil der ELStAM-Lieferung sind.

Zum 1.1. werden alle in der ELStAM-Datenbank gespeicherten Freibeträge des Vorjahres ohne neuen Antrag automatisch auf 0 gesetzt.

Dies gilt allerdings nicht für überjährige Pauschbeträge für behinderte Menschen und Hinterbliebene. Diese werden weiter ohne neuen Antrag bis zu dem nachgewiesenen Gültigkeitsende berücksichtigt.

Arbeitnehmer müssen folglich etwaige Lohnsteuer-Freibeträge vor dem Jahreswechsel im Lohnsteuer-Ermäßigungsverfahren beim Wohnsitzfinanzamt neu beantragen. Eine zweijährige Berücksichtigung von Freibeträgen ist zwar geplant aber bislang noch nicht eingeführt worden.

Bitte informieren Sie Ihre Arbeitnehmer entsprechend, damit rechtzeitig vor der Januarabrechnung etwaige Anträge noch gestellt werden.

Die aktuellen Anträge zur Lohnsteuerermäßigung als PDF-Datei finden Sie unter Personaldaten-Steuer für Ihre Arbeitnehmer.

Eine neue Firma können Sie unter Adressdaten-Firma über die Lasche „Neu“ anlegen. Bitte beachten Sie, dass für die Bearbeitung mehrerer Mandanten mindestens das Produktpaket Lohnabzug PLUS lizensiert sein muss.

Handelt es sich bei einer angelegten Kasse um eine freiwillige Ausgleichskasse (z.B. die Augenoptiker Ausgleichskasse) dann markieren Sie bitte unter Adressdaten-Krankenkassen auf der Karte „Adresse“ das gleichnamige Feld unten rechts. In allen anderen Fällen muss das Feld leer bleiben.

Diese Kennzeichnung ermöglicht es, diese Kasse im Firmenstamm-Betriebliche Grunddaten als „Freiwillige Ausgleichskasse“ zuzuordnen mit der Konsequenz, dass diese für alle nicht geringfügig oder kurzfristig beschäftigten Arbeitnehmer als Umlagekasse verwendet wird.

Hinweis:
Das Kennzeichen „freiwillige Ausgleichskasse“ ist in den allermeisten Fällen nicht zu setzen. Wenn Sie die Augenoptiker Ausgleichskasse VVaG aus der mitgelieferten Datenbank einlesen, wird das Kennzeichen bereits von Lohnabzug automatisch gesetzt.

Der Fristenkalender erleichtert Ihnen die Ermittlung von Fristen, die sich auf einen bestimmten Ereignistag beziehen (Tools-Fristenkalender).

Sie geben als Basis einen bestimmten Ereignistag ein und drücken entweder die Tabulator-Taste, das Symbol neben dem Ereignistag oder die Taste „Return“. Sie erhalten automatisch eine zeitliche Rück- und Vorausrechnung in bestimmten festgelegten Abständen.

Auswahl der ermittelten Fristen:

Beginn der 6. Woche: Beginn Mutterschutzfrist
Ende 8./12. Woche: Ende Mutterschutzfrist
Tag nach Ablauf des 3. Tages: Abgabe von Arbeitsunfähigkeits-Bescheinigungen
Ende der 78. Woche: Ende des Anspruchs auf Krankengeld
Ende des 24. Monats: Ende des Erziehungsgeldbezugs-Regelentgelt
Ende des 36. Monats: Ende der Elternzeit

Wenn Sie einen neuen Ereignistag eingeben möchten, überschreiben Sie das Datum, oder Sie klicken auf die Funktions-Lasche „Neu“. Damit entfernen Sie alle Daten und können ein neues Datum eingeben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
OK